Crossover

Das doppelte Paket für junge Leute

Hast du dir schonmal im Stillen überlegt, dass dein Hauptschulabschluss zwar ein guter erster Schritt war – du aber eigentlich auch noch die Fachoberschulreife packen könntest? Nervt es dich, dass viele aus deinem Freundeskreis in Ausbildung gekommen sind, vielleicht schon arbeiten – du aber immer noch auf dem Trockenen sitzt?


Hättest du eigentlich Bock, dich in einem lohnenden Ausbildungsberuf auszuprobieren, im Betrieb anzukommen, zugleich die FOR nachzuholen und auf dieser Grundlage die Ausbildung schließlich anzugehen – für einen nachhaltigen Berufsweg, der deinem Talent entspricht und mit dem du zufrieden sein kannst? Wenn du aus Recklinghausen kommst und zwischen 16 und 29 Jahre alt bist und dir denkst: „Allerdings, genauso ist es!“… dann bist du womöglich bei uns genau richtig! Über ein Jahr begleiten, beraten und unterstützen wir dich bei deiner Praxiserprobung bei einem potenziellen Ausbildungsbetrieb. Lerne dort einen lohnenden Beruf kennen, probiere dich aus, stell dich dar und gib dem ausbildenden Betrieb die Chance dich kennen zu lernen! Zugleich erhältst du in Theoriemodulen bei uns den Input zur Vorbereitung deiner externen Schulabschlussprüfung (FOR) am Ende des Jahres. So lassen sich ein höherer allgemeinbildender Schulabschluss und ein ehrgeiziges Ausbildungsziel ideal verbinden. Die FOR als Einstellungshürde für deine Traumausbildung hast du dann in der Tasche und kannst voll durchstarten! Also bleib nicht auf dem Trockenen, spring hinein in deine Zukunft und mach dein Ding – mit uns, bei Crossover! In Zusammenarbeit mit dem Jobcenter Recklinghausen bietet Crossover jungen Erwachsenen, zwischen 16 und 29 Jahren mit einem Hauptschulabschluss nach Klasse 10, Unterstützung beim Erreichen der Fachoberschulreife. Gemeinsam mit Ausbildungsbetrieben in der Region und den Teilnehmenden gestalten wir erfolgreiche Übergänge in das Berufsleben.
Gemeinsam proben wir ein Ausbildungsjahr in Theorie und Praxis:

  •     3 Tage die Woche im Betrieb
  •     2 Tage die Woche Arbeit an Theoriemodulen, ähnlich dem Unterricht der Berufsschule

Durch die intensive Zusammenarbeit verbessern die jungen Erwachsenen ihre Ausgangsposition und können nach einem Jahr erfolgreich in die Ausbildung starten!
Finanziert durch die VESTISCHE ARBEIT Jobcenter Kreis Recklinghausen.
Die Zuweisung erfolgt durch Ihr Jobcenter in Recklinghausen.

Für wen
Dieses Angebot richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene, die Kunden des Jobcenters Stadt Recklinghausen sind.

PDF-Postkarten-Flyer "Crossover Recklinghausen" zum Download

Ansprechpartnerin / Verwaltung Andrea Mützel
mail muetzel@jugend-in-arbeit.de
fon 02361-1060562

Ansprechpartner Björn Wohlgemuth
mail wohlgemuth@jugend-in-arbeit.de
fon 02361-9098170

Ansprechpartnerin Lisa Franiczek
mail franiczek@jugend-in-arbeit.de
fon 02361-1060560

Ansprechpartnerin Anna-Kathrina Wesemann
mail wesemann@jugend-in-arbeit.de
fon 02361-9098172

Maßnahmekoordination Anja Blodau
mail blodau@jugend-in-arbeit.de
mobil 0172-2845704

Projektleitung Kerstin Kampmann
mail kampmann@jugend-in-arbeit.de
fon 02361-490432-32
fax 02361-490432-10
 

Dieses Projekt wird an folgenden Standorten angeboten

Zurück
X

Wir verwenden Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.